Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu

Vorträge Foyer Untergeschoss:

10:15 Game over - Vom Spaß zur Sucht

Matthias Birzle, Bereichsleitung flexible Hilfen, SOS Kinderdorf Weilheim

10:40 Computerspiele, Handy, Internet - die neuen Drogen?

Martin Gerl, Diakonie Herzogsägmühle

11:05 Gmünder Hof - Soziale Arbeit

Michael Reinfelder, Geschäftsführung Brücke Oberland e.V. und Martin Reis, Dipl.-Soz.Päd.(FH) Brücke Oberland e.V.

11:30 Betreutes Wohnen in Gastfamilien - soziales Engagement mit Zuverdienst

Christine Rußwurm und Katja Johannsen, Diakonie Herzogsägmühle 

11:55      Freiwilligendienst in der Herzogsägmühle

Birgit Lutz, Diakonie Herzogsägmühle

12:20 Die Kolping-Akademie - Ihr Partner für Bildung, Gesundheit und Integration

Michael Krause, Stellv. Akademieleiter, Kolping-Akademie Landsberg

12:45 Jugendbeteiligung, mal anders gedacht

Leon Brehme, Cornelius Heisse, Junge Menschen Weilheim

13:10       Flüchtlinge und Aslybewerber erzählen von ihren Flüchtlingserfahrungen

Alfred Honisch, Stadtrat, Integrationsbeauftragter der Stadt Weiheim

13:35 Wir bringen Kinderaugen zum Leuchten!

Peter Bitzl, Kiwanis

14:00 Sexualisierte Gewalt – ein Tabu ?!

Dr. Rautgunde Lammerer, NETZ e.V. – Netz gegen sexuelle Gewalt

14:25 Der Deutsche Familienverband Weilheim stellt sich vor

Babsi Schifferl, Deutscher Familienverband

14:50 Partnerschaft und Neue Medien- Zweisamkeit zu Dritt

Andreas Klöhr, Sozpäd, Psychologische Beratungsstelle

15:15 Heim oder Zuhause

Marco Weiß, Kuratoriumsvorsitzender; Birgit Tang, Einrichtungsleitung; Lebensarchitektur

 

Vorträge im Vortragssaal:

 

10:15 Geriatrie - was ist das?

Chefarzt Dr. Hans Christian Sänger, Krankenhaus Weilheim-Schongau

10:40 Mit Patientenverfügung & Co soziale Verantwortung für sich und seine Liebsten übernehmen

Hans Rauch, Deutsche Vorsorgedatenbank AG

11:05 Schwere Krankheit -Sorge um die Arbeit. Welche Möglichkeiten gibt es, mit einer gesundheitlichen Einschränkung weiter gut zu arbeiten?

Kerstin Stöppel, Diplom-Sozialpädagogin (FH), Integrationsfachdienst Weilheim

11:30 Mediation als Unterstützung bei Arbeitsplatzkonflikten

Petra Reiter, KAB - Katholische Arbeitnehmer Bewegung

11:55      Finanzielles Risiko: Pflegeheim

Matthias Reindl, MR Finanzplanung e.K.

12:20 Von Belastung zur Entlastung

Claudia Hörbrand, Ökumenische Sozialstation

12:45 Erwerbsminderungsrente - unter welchen Vorraussetzungen steht mir eine Rente zu?  Wie kann mich der VdK dabei unterstützen?

Jana Krämer, Kreisgeschäftsführerin des VdK Kreisverbandes Oberland

13:10      Mindestrente - habe ich etwas davon

Lothar Poguntke, Versichertenberater Deutsche Rentenversicherung

13:35 Herausforderungen in der Behindertenpolitik

Claudia Hausberger, Behindertenbeauftragte und Bezirksrätin; Bezirk Oberbayern

14:00 Selbstbestimmt und eigenverantwortlich mit Beeinträchtigung leben? - Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung stellt sich vor

Christof Wurth, EUTB Langau e.V. / Petra Stragies, EUTB OSPE e.V.

14:25 MACHBAR?! Inklusive berufliche Bildung und Arbeit

Felix Rexer, i + S Pfaffenwinkel GmbH

14:50 Wohnraumverlust vermeiden - Bedeutung präventiver Hilfen

Sabine Barth und Elisabeth Hofmann, Diakonie Herzogsägmühle

15:15 Sozialer Wohnungsbau

Markus Kleinen, Geschäftsführer, Wohnbau GmbH